Ruf uns an +48 77 451 90 81

FIRMA

Anfänge

Anfänge der Firma reichen bis in das Jahr 1946. Seit dem Beginn unserer Tätigkeit befassen wir uns mit Herstellung von hochqualitativen Türen und Fenstern aus Naturholz. Bis zu den 80er-Jahren beruhte unsere Produktion auf den Flügelfenstern. Jahrelange Erfahrung erlaubte die den damals modernsten Trends entsprechende Einleitung von Technologie, die den Bau von Einrahmen-Drehfenstern mit Thermoscheibe ermöglicht.

Gegenwart

Die aktuell hergestellten Fenster und Türen zeichnen sich durch modernes Design, hohe Ausführungsqualität und originelle Lösungen aus. Besonders bemerkenswert sind umlaufende Doppeldichtungen, Aluminium-Wasserschenkel auf Rahmen und Flügel, sowie das „Soft-line”-Profil, dessen allen Kanten abgerundet sind.
Unsere Erzeugnisse führen wir aus ausgewähltem dreischichtigem Leimholz verschiedener Art: Von heimischer Kiefer und Eiche über Sibirische Lärche bis auf exotische Gattungen, d.h. Red Meranti, Eukalyptus, Sumatra und White Soraya aus. Wir pflegen die Umwelt bei Anwendung von ökologischen Produktionsmethoden. Unsere Fester und Türen werden nach vorigem zweimaligen Trogtränkverfahren bei Nutzung von umweltfreundlichen wasserlöslichen Lacken zweifach gespritzt. Das garantiert nicht nur die Erzielung eines hochqualitativen Überzugs, der gegen Außenfaktoren jahrelang beständig ist, sondern schützt im wesentlichen Maße die Umwelt. Fester und Türen von Fila werden nicht nur im Inland geschätzt. Hohe Qualität und der Produktionsprozess, der strenge ökologische Nomen berücksichtigt, erlaubten, auf die anspruchsvollen Märkte in Deutschland, Frankreich und Italien zu kommen.